Menü und Suche

trendsporterlebnis 2017

Mit dem dritten verkaufsoffenen Wochenende startet Braunschweig sportlich in den Herbst. Das trendsporterlebnis 2017 macht die Innenstadt am 30. September und 1. Oktober zur Bühne für zahlreiche Trendsportarten. Die Geschäfte in der Innenstadt und in den äußeren Stadtteilen öffnen am Sonntag zusätzlich von 13:00 bis 18:00 Uhr.

Sportliches Programm

Der Platz der Deutchen Einheit und der Kohlmarkt werden zum Schauplatz für die waghalsigen und atemberaubenden Kunststücke der BMX- und Skateboard-Profis aus dem Mellowpark Berlin. Mit Unterstützung von Volkswagen Financial Services und der PSD Bank Braunschweig zeigen die Stars aus dem Berliner Mellowpark mehrmals täglich in den Shows ihr Können in der Quarter- und Halfpipe.

Basketballbegeisterte Kinder und Jugendliche können am Samstag auf dem Schlossplatz Tricks von den Profis lernen. Mit von der Partie sind die Basketball Löwen Braunschweig mit der „kinder+Sport Basketball Academy“, die dem Nachwuchs Techniken im Umgang mit dem Ball zeigen.

Aktiv geht es ebenfalls an der Kletterwand auf dem Schlossplatz zu: Betreut durch das Greifhaus und den Deutschen Alpenverein Sektion Braunschweig, haben Gäste die Möglichkeit, ihre Griffsicherheit an der drei Meter hohen Boulderwand zu testen und ohne Seil oder Gurt in Absprunghöhe zu klettern.

Musikalisches Rahmenprogramm

Für musikalische Untermalung an diesem Wochenende sorgen Radio SAW und Radio 38 mit ihrem abwechslungsreichen Bühnenprogramm aus Interviews und Musik auf dem Kohlmarkt.

Das war das trendsporterlebnis 2016

 

Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH bezieht für diese Veranstaltung Naturstrom aus 100 Prozent regenerativer Energie.