Menü und Suche
Musik

Soli Deo Gloria 2018

Die Saison 2018 führt Soli Deo Gloria – Braunschweig Festival zu seinen Ursprüngen zurück: mit Ausnahme des Auftakts im Schafstall Bisdorf sind alle Konzerte ausschließlich dem Werk Johann Sebastian Bachs gewidmet.

Auch mit gleich mehreren Künstlern gibt es Wiedersehen: John Eliot Gardiner kehrt mit seinen Ensembles Monteverdi Choir und English Baroque Soloists in den Kaiserdom Königslutter zurück, auf dem Programm stehen die Bach-Kantaten "Weinen, Klagen" BWV 12, "Ihr werdet weinen und heulen" BWV 103, "O ewiges Feuer" BWV 34 und „O Ewigkeit, Du Donnerwort" BWV 20. Alexandre Tharaud begrüßen wir nach 2007 erneut, dieses Mal in Begleitung des Kammerorchesters Stuttgart. Er interpretiert die Bach-Konzerte für Cembalo Nr. 1 und 5 auf einem modernen Flügel. Evgeni Koroliov ist bereits zum vierten Mal bei Soli Deo Gloria zu Gast und damit fast schon ein „artist in residence" in der Region – er ist in Gifhorn mit einem Bach-Rezital zu erleben.

Aber auch zwei neue Namen stehen auf dem Programm, und es handelt sich dabei um ausgemachte Shooting Stars der Klassik-Szene: Cameron Carpenter macht mit seiner International Touring Organ in Wolfsburg Station und präsentiert sein gefeiertes Programm „All you need is Bach", und mit Jean Rondeau gibt in der Stiftskirche Steterburg der zur Zeit international am höchsten gehandelte junge Cembalist mit Werken der Familie Bach eine Probe seines Könnens.

Ein besonderes Ereignis steht 2018 am Anfang des Programms: Im Schafstall Bisdorf treffen in der Reihe „Kunst begegnet Musik" Arbeiten des Malers Daniel Richter auf Werke von Schostakowitsch, Eisler und Britten, gespielt vom Atrium Quartett.

Und auch das Weihnachtskonzert in St. Martini wird 2018 nicht fehlen, wenn mit den Wiener Sängerknaben der wohl renommierteste Knabenchor der Welt mit seinem stimmungsvollen Weihnachtsprogramm Station in Braunschweig machen wird.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (02.06.2018 - 15.12.2018)

Ort: Braunschweig und Region
Web: http://www.solideogloria.de

Veranstaltungsreihe



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links

Zu diesem Thema