Menü und Suche
Spezielles, Lesungen

Vielfacher Schriftsinn

Raabe-Haus

Péter Esterházy (1950 - 2016): Harmonia Celestis

Vorgestellt von Jürgen Beck-Rebholz und Hans Gerd Hahn

Für sein monumentales Werk „Harmonia Celestis“ erhielt er u.a. den Ungarischen Literaturpreis, 2004 wurde er mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Peter Esterhazy ist ein Meister des Sich-Entziehens: Je mehr man sich von seiner Brillanz bestechen lässt, desto ratloser lässt er einen zurück. Er probiert Töne aus, sondiert Stimmen, die eigene und die der anderen, spielt virtuos mit dem Instrumentarium der Verletzlichkeit und versucht gleichzeitig mit allen Mitteln, die darunterliegenden Gefühle zu verbergen. Er ist nicht dingfest zu machen.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (21.03.2017 )

Ort: Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig
Veranstalter: Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig
Telefon: (05 31) 70 189 317
Web: http://www.literaturzentrum-braunschweig ...
Eintritt: Eintritt ist frei



Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links