Menü und Suche
Ausstellungen, Reformationsjubiläum 2017

Reformation vor Ort: Kanzelwort & Bürgerwille

St. Magni-Kirche Foto: Rothe

St. Magni erinnert an die Reformationsgeschichte des Weichbildes Altewiek anhand von Lebensbildern des Ratsjuristen Autor Sander und des evangelischen Predigers Heinrich Lampe. Dessen Epitaph findet sich heute noch in der Taufecke der Magni-Kirche. Dazu entstehen kurze Textsequenzen, die auf einem digitalen Abspielgerät gezeigt werden.

Öffnungszeiten: täglich 9 bis 18 Uhr

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (01.05.2017 - 31.10.2017)

Ort: St. Magni-Kirche
Web: http://www.magni-kirche.de
Ansprechpartner: Kontakt und Information: www.magni-kirche.de
Eintritt: Eintritt frei und erbeten.

Veranstaltungsreihe

Weitere Informationen sowie alle Veranstaltungen der Reihe:
Reformationsjubiläum 2017



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links