Menü und Suche
Ausflüge und Führungen, Spezielles

BS//LIEST. Braunschweiger Buchwochen | Literarischer Streifzug durch Braunschweigs Innenstadt

Johannes Heinen, Foto: Ursula Saile-Haedicke

In der Heimatstadt Grenzen überschreiten und Neues entdecken! Johannes Heinen führt zu literarischen Schauplätzen in Braunschweig, auf den Spuren der Schriftsteller August Klingemann, Friedrich Gerstäcker, Wilhelm Raabe sowie des Antiquarius Feuerstacke, der um 1800 wirkte, und seiner vielseitig tätigen Berufsgenossen Wilhelm Scholz und Richard Sattler. Der ebenso vergnügliche wie lehrreiche Streifzug verbindet auf einer 2,6 km langen Strecke die Antiquariate Klittich-Pfankuch, Buch und Kunst, Leseratte und Hopfengarten, die den bibliophilen Wanderern einladend ihre Türen öffnen. Weitere AntiquarInnen wandern mit.

Stationen des Streifzugs: Hagenmarkt/Heinrichsbrunnen – Fallersleber Straße/Ecke Wilhelmstraße – Antiquariat Klittich-Pfankuch – Am Theater – Antiquariat Buch & Kunst – Wasserturm auf dem Giersberg – Leseratte Buchladen – Antiquariat im Hopfengarten

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (14.03.2018 )

Ort: Hagenmarkt, Heinrichsbrunnen (Treffpunkt)
Veranstalter: Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig
Telefon: (05 31) 70 18 93 17
Web: http://www.bs-liest.de
Eintritt: Eintritt frei!
Anmeldung: Ja

Veranstaltungsreihe

Weitere Informationen sowie alle Veranstaltungen der Reihe:
BS//LIEST 2018. Braunschweiger Buchwochen



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links

Zu diesem Thema