Menü und Suche
Bühne

Ich geh'; und geh' vergnügter, als ich kam. // Die Findlinge

 (Foto: Faktotum Medienproduktion )

AKTION NATHAN! Toleranz AN! Respekt AN! Menschlichkeit AN! Herz AN! Spot AN! Und Action! In diesem Jahr haben 7 unterschiedliche Gruppen zu einem gemeinsamen Oberthema gearbeitet: AKTION NATHAN! Darunter sind 5 Gruppen des Spielraum TPZ. sowie 2 Gruppen der Tanzstelle Braunschweig. Alle Klubs befassten sich zu Beginn des theatralen Schaffungsprozesses mit Lessings „Nathan der Weise“ sowie den darunter liegenden Schwerpunkten „Toleranz“ und „Humanität“. Im Laufe der Proben kristallisierten sich für jede Gruppe individuelle Kernthemen heraus, die nach und nach 7 höchst unterschiedliche Theaterproduktionen ergaben, die wir Ihnen mit Freude präsentieren möchten. Alle Produktionen werden auch beim Klubfestival zu sehen sein. Ich geh' ; und geh' vergnügter, als ich kam. Die Findlinge #IV/1 #Klosterbruder #Weristdasüberhaupt? #Klatschtgefälligst #Ichwünschemirdassihrgutdraufseid Du kommst in einen Raum. Es ist dunkel. Es ist warm. Es ist vertraut. Du warst noch nicht da. Daher ist es auch ein bisschen unheimlich. Ein Licht geht an. Du erkennst Gesichter. Du bist im Jetzt. Wie oft kommt das vor? Bist du schon angekommen oder bist du mit den Gedanken eigentlich schon woanders? Kannst du dich einlassen, leiten, anleiten und an die Hand nehmen lassen ohne zu fragen? Aus dem Du wird ein Wir. Wir sind die Findlinge, eine inklusive Tanz-und Theatergruppe zwischen 6 und 22 Jahren. Uns gibt es seit 2010. Dieses Jahr haben wir uns mit den Themen Menschlichkeit, Wahrheit, Diesseitigkeit, Selbstdenken und Kritik beschäftigt. All diese schwierigen Themen tauchen auch in Lessings Geschichte Nathan der Weise auf. Wir haben uns gefragt, was das mit uns zu tun hat! Seid gespannt auf unsere vielfältigen, lustigen, klugen, spannenden, kreativen ... Fragen und Antworten dazu! Ein Projekt des Spielraum TPZ. in Kooperation mit dem LOT-Theater | Produktion: Die Findlinge | Spielleitung: Silke Stephan, Helena Timmermann | Projektleitung: Mirja Lendt | Spieler_innen: Aleyna Sen, Celina Röhrig, Daniela Witt, Ella Ross, Greta Elisa Bilges, Johannes Huchtkemper, Luna-Violetta Bussenius, Paula Amrei Mietzner, Sascha Lepjohins, Torben Betker | Technik: LOT-Technik-Team Gefördert von der Braunschweigischen Stiftung und dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (16.05.2018 )

Ort: LOT-Theater
Telefon: 0531 17303
Web: https://www.lot-theater.de/St%C3%BCck/ic ...
https://www.facebook.com/events/15773893 ...
Eintritt: 8 Euro / ermäßigt: 5 Euro / Gruppen ab 10 Kindern und Jugendlichen 3 Euro



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links

Zu diesem Thema