Menü und Suche

Frauenhaus Braunschweig

Das Frauenhaus Braunschweig bietet Schutz und Hilfe für bedrohte und von Misshandlung betroffene Frauen und ihre Kinder.

Unser Arbeitsgrundsatz ist die Parteilichkeit für Frauen. In diesem Sinne möchten wir an der Verbesserung ihrer Lebenssituation mitwirken. Hierzu bieten wir konkrete Hilfestellungen und Beratungen an.

Uns ist es wichtig, das Thema Gewalt gegen Frauen als eine gesellschaftspolitische und strukturelle Problematik darzustellen und ins öffentliche Bewusstsein zu tragen.

Zielgruppe

Jede Frau und ihre Kinder, die sich aufgrund von Misshandlung oder Bedrohung in einer akuten Notlage befindet, kann unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Staats- und Glaubenszugehörigkeit und ihrer finanziellen Lage im Frauenhaus aufgenommen werden.

Angebot

  • Schutz und eine vorübergehende Wohnmöglichkeit
  • Unterstützung bei der Krisenbewältigung und bei der Entwicklung von neuen Lebensperspektiven
  • Hilfe und Beratung in allen notwendigen Fragen, bei Behördengängen, der Wohnungssuche etc.
  • Psychosoziale Beratung
  • Hilfestellung bei der Kinderbetreuung

In unserem Haus gibt es drei separate Wohnungen für jeweils drei Frauen und ihre Kinder, eine Wohnung mit behindertengerechter Ausstattung sowie Gruppenräume. Die Wohnungen sind mit allem Notwendigen ausgestattet. Die Frauen versorgen sich und ihre Kinder selbst, führen einen eigenen Haushalt.

Das Leben im Frauenhaus ist als Übergangsphase gedacht. Jede Frau kann so lange bleiben, bis sie sich stabilisiert und/oder neue Perspektiven entwickelt hat.

Außerdem

Wir sind rund um die Uhr telefonisch zu erreichen.
Aufnahmen in das Frauenhaus sind zu jeder Zeit möglich.