Menü und Suche

Friedhöfe

Im Stadtgebiet von Braunschweig existieren 35 kirchliche und kommunale Friedhöfe, auf denen Erdbestattungen und Urnenbeisetzungen durchgeführt werden. Diese Friedhöfe werden von unterschiedlichen Friedhofsträgern verwaltet und unterhalten.

Die Stadt Braunschweig verwaltet den Stadtfriedhof (ehemals Urnenfriedhof) an der Helmstedter Straße sowie die links aufgeführten Ortsteilfriedhöfe.

Bestattungswesen der Stadt Braunschweig

Bestattungswesen der Stadt Braunschweig

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Ortsteilfriedhöfen und dem Stadtfriedhof (ehemaliger Urnenfriedhof).

Garten der Sternenkinder / Gedenkstätte für Fehl- ...

Garten der Sternenkinder / Gedenkstätte für Fehl- ...

Mit dem Garten der Sternenkinder möchte die Friedhofsverwaltung verwaisten Eltern fehl- oder totgeborener Kinder die Möglichkeit eines speziellen Ortes der Trauer und des Abschiednehmens geben.

Stadtfriedhof (ehem.Urnenfriedhof)

Stadtfriedhof (ehem.Urnenfriedhof)

Der 1914 gegründete städtische Friedhof ist Ort der Ruhe und Erinnerungen. Seine weitläufigen und gepflegten Grünanlagen und die ansprechend gestalteten Grabfelder geben dem Friedhof seinen andächtige...

Hauptfriedhof

Der Hauptfriedhof wird vom Evangelisch-lutherischen Kirchenverband Braunschweig verwaltet.

Ortsteil-Friedhöfe

Ortsteil-Friedhöfe

Sehen Sie sich die Übersichtskarte der sechzehn Ortsteil-Friedhöfe an und wählen Sie für weitere Informationen einen der Friedhöfe aus.

Historische Friedhöfe

Ab Mitte des 17. Jahrhunderts entstanden im Weichbild der "alten" Stadt zahlreiche, bis Ende des 19. Jahrhunderts als Begräbnisstätte genutzte Friedhöfe. Diese stellen stadtgeschichtlich und kulturell ein Zeugnis ersten Ranges dar.