Menü und Suche

Mobil und modisch in den Frühling

modeautofrühling am 6. und 7. April in der Innenstadt

Braunschweig, 21. März 2019

Flotte Flitzer, stilvolle Outfits und ein buntes Programm für Groß und Klein: Am 6. und 7. April ist modeautofrühling. Mehr als 150 Fahrzeuge parken in der Braunschweiger Innenstadt und machen sie zur Automesse unter freiem Himmel. Außerdem bringt der modeautofrühling frische Frühjahrskollektionen auf den Laufsteg und in die Geschäfte. Diese öffnen in der ganzen Stadt zusätzlich am Sonntag, 7. April, von 13:00 bis 18:00 Uhr.

Sportliche Coupés, geräumige Geländewagen, schmucke Oldtimer und umweltschonende Elektrowagen – der modeautofrühling versammelt sie alle in der Braunschweiger Innenstadt. 21 Aussteller aus der Region zeigen am ersten Aprilwochenende mit über 150 Fahrzeugen 21 Marken von Skoda und Audi über Mercedes und Mazda bis hin zu Porsche und Volkswagen. Für Fragen rund um die ausgestellten Fahrzeuge sowie dem weiteren Angebot stehen die jeweiligen Aussteller zur Verfügung und berichten den Besucherinnen und Besuchern von den aktuellen Entwicklungen und Trends ihrer Branche.

Einen schmachtenden Blick in den Rückspiegel der Geschichte gibt es auf dem Burgplatz: Hier präsentiert der AutoSport- und OldtimerClub Harz/Heide im ADAC e.V. (ASOC) mehrere Jahrhunderte der Automobilgeschichte mit zahlreichen Klassikern, darunter Alfa Romeo, BMW, Glas und Opel. Bei den Oldtimerschauen am Samstag um 12:45 Uhr, 15:00 Uhr und 17:00 Uhr sowie am Sonntag um 14:00 Uhr und 16:00 Uhr nehmen die Besitzerinnen und Besitzer Nostalgiefans mit auf eine Zeitreise zu ihren liebsten Erinnerungen an Erlebnisse mit ihren Schmuckstücken: „Die Oldtimer sind nicht nur schön anzusehen: Wenn die Besitzerinnen und Besitzer ihre Geschichten erzählen, wird deutlich, dass die Fahrzeuge für sie etwas ganz Besonderes sind“, sagt Björn Nattermüller, Bereichsleichter bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH. „Es ist uns wichtig, beim modeautofrühling nicht nur eine große Vielfalt an Autos zu zeigen, sondern auch die Leidenschaft für das Thema und seine Bandbreite darzustellen.“

Wie abwechslungsreich die Fahrzeuge sind, erfahren Besucherinnen und Besucher hautnah auf dem Schlossplatz. Neben historischen Lastwagen vom Verein „Heinrich Büssing – Technik und Geschichte e. V.“ und dem Braunschweiger Logistikunternehmen Wandt können Besucherinnen und Besucher in die Welt des Motorsports eintauchen. Bei der Präsentation der Motorsport Arena Oschersleben sehen sie die Rennwagen aus nächster Nähe und haben die Möglichkeit, sich über die Rennhöhepunkte von Deutschlands nördlichster Rennstrecke zu informieren.

Zum Thema Auto gehört das Thema Sicherheit dazu: Präsentiert von der Öffentlichen Versicherung Braunschweig beschäftigen sich die Malteser, die Verkehrswacht sowie die Polizei Braunschweig auf dem Schlossplatz in unterschiedlichen Aktionen mit Verkehrssicherheit und Erste-Hilfe-Maßnahmen: im Überschlagsimulator, bei einer Herz-Lungen-Wiederbelebung, im Rauschbrillen- oder Kettcarparcours.

Zum modeautofrühling ist die Braunschweiger Innenstadt nicht nur ein Anlaufpunkt für Automobilfans, sondern auch für Modefreunde. Sie können in den Geschäften die aktuellen Frühjahrskollektionen entdecken und sich am Sonntag bei Modenschauen auf dem Magnikirchplatz um 13:30 Uhr und 15:30 Uhr von frischen Trends inspirieren lassen. Die Models tragen Kleidung aus den Geschäften Raum23, Mens Gala, Herzensräuber, Nähwerk, Yoga Ambiente, Jojeco und Kleinod. Umweltfreundliche Sportmode zeigt das Braunschweiger Unternehmen Re-Athlete in der Touristinfo. Dort präsentiert es an beiden Tagen seine Sport-Kollektion aus recycelten Nylonabfällen und biologisch abbaubaren Rohstoffen. Am Samstag unterstützt sie dabei ab 13 Uhr Basketballspieler Dennis Nawrocki von den Basketball Löwen Braunschweig, er steht für Fotos und Autogramme zur Verfügung.

Doch nicht nur Mobilität und Mode bestimmen das erste Aprilwochenende in der Braunschweiger Innenstadt, auch für ein buntes Rahmenprogramm ist gesorgt: An beiden Tagen unterhält Radio Okerwelle auf dem Burgplatz mit musikalischer Vielfalt und Livemusik von der Band tiefblau am Samstag und Carlos Manzano am Sonntag die Besucherinnen und Besucher. Auf dem Kohlmarkt lädt die Band „You Silence I Bird“ am Samstag und radio SAW am Sonntag mit dem Akustik-Duo „Cutting Strings“ zur musikalischen Einkaufspause unter freiem Himmel ein. Auf die jüngsten Besucherinnen und Besucher wartet außerdem ein kunterbuntes Kinderprogramm zwischen Rathaus und Burg Dankwarderode.

Weitere Informationen sind auch im Internet unter www.braunschweig.de/modeautofrühling zu finden.

Die aktuellen Aussteller des modeautofrühling 2019 sind der AutoSport- und OldtimerClub Harz/Heide im ADAC e. V., Autohaus Braunschweig, Autohaus Block am Ring, Autohaus Härtel, Autohaus Sabine Hempel, Autohaus Kaiser, Autohaus Lauber, Autohaus MK Maring, Frank Schmetzer Automobile, Hannes Camper, Autohaus Holzberg, Laas Automobile, Motorsportarena Oschersleben, Porsche Zentrum Braunschweig, Škoda -Fahrzeughaus Beyerlein, Fairrepair Frank Thiele, Trader Green, Voets Autozentrum, Rosier Braunschweig und Willi Nies.

Partner und Sponsoren des modeautofrühling 2019 sind der Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig e. V., Arbeitsausschuss Peripherie e. V., Škoda-Fahrzeughaus Beyerlein, ADAC Niedersachsen/Sachsen Anhalt, Öffentliche Versicherung, Schloss-Arkaden Braunschweig, BS Energy, Hofbrauhaus Wolters, radio SAW, Radio Okerwelle, Geitelder Baumschule, Liefner Haustechnik, ALBA Braunschweig, Digital Advertising Solutions und BS-Live.

BS Energy liefert für den modeautofrühling Naturstrom aus 100 Prozent regenerativer Erzeugung.

Mobilitätspartner der Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Autohaus Holzberg

Pressekontakt

Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Stephanie Horn
Tel. 0531 470-3240
Fax 0531 470-4445
stephanie.horn@braunschweig.de

Medien

Der modeautofrühling am 6. und 7. April lockt die Besucherinnen und Besucher in die Braunschweiger Innenstadt. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart)

Der modeautofrühling am 6. und 7. April lockt die Besucherinnen und Besucher in die Braunschweiger Innenstadt.
(Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart)

Dateityp: jpeg
Auflösung: 2000 x 1333 Pixel
Dateigröße: 1206,5 KB

Originaldatei herunterladen

Die Aussteller stehen für Fragen zu den Fahrzeugen zur Verfügung. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart)

Die Aussteller stehen für Fragen zu den Fahrzeugen zur Verfügung.
(Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart)

Dateityp: jpeg
Auflösung: 2250 x 1500 Pixel
Dateigröße: 937,0 KB

Originaldatei herunterladen

BS Energy informiert die Besucherinnen und Besucher über die Lademöglichkeiten eines E-Autos. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart)

BS Energy informiert die Besucherinnen und Besucher über die Lademöglichkeiten eines E-Autos.
(Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart)

Dateityp: jpeg
Auflösung: 2250 x 1500 Pixel
Dateigröße: 1348,0 KB

Originaldatei herunterladen

Die Oldtimerinhaber berichten von ihren Erlebnissen mit ihren liebevoll gepflegten Fahrzeugen. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart)

Die Oldtimerinhaber berichten von ihren Erlebnissen mit ihren liebevoll gepflegten Fahrzeugen.
(Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart)

Dateityp: jpeg
Auflösung: 2250 x 1500 Pixel
Dateigröße: 985,3 KB

Originaldatei herunterladen

Modenschauen können die Besucherinnen und Besucher im Magniviertel erleben. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart)

Modenschauen können die Besucherinnen und Besucher im Magniviertel erleben.
(Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart)

Dateityp: jpeg
Auflösung: 2000 x 1333 Pixel
Dateigröße: 1345,1 KB

Originaldatei herunterladen