Menü und Suche

Angebote zum Reformationsjubiläum für Gruppen

Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Ablass. Dieses Ereignis war zugleich der Beginn der Reformation, die tiefgehende kirchliche und gesellschaftliche Veränderungen mit sich brachte.

Im Jahr 2017, zum 500-jährigen Jubiläum der Reformation, werden verschiedene Stadtführungen angeboten, die dieses Ereignis aufgreifen.

Unsere Angebote zum Thema Reformation

Die Reformation in Braunschweig
Die Reformation in Braunschweig
Bei dieser Stadtführung wird die unruhige Reformationszeit in Braunschweig lebendig.
Segway: Im Aufbruch...
Segway: Im Aufbruch... mit dem Segway auf den Spuren der Reformation
Mit dem Segway auf den Spuren der Reformation.
Zeitreise: Magd Elke und die Reformationszeit
Zeitreise: Magd Elke und die Reformationszeit in Braunschweig
Mit Jost Kale durch das abendliche Braunschweig
Im Aufbruch - Mit Jost Kale durch das abendliche Braunschweig
Hören und erleben Sie in vielfältiger Weise aus erster Hand, was sich in Braunschweig zur Zeit des Aufbruch abspielte.
Mit Jost Kale auf den Spuren großer Politik
Im Aufbruch - Mit Jost Kale auf den Spuren großer Politik in Stadt und Reich
Jost Kale war Mitglied einer Familie, die über Jahrhunderte die Ratspolitik mitbestimmte. Wandeln Sie mit ihm auf damaligen Spuren.
Wo ist Luther?
Wo ist Luther? Auf den Spuren der Reformation durch das historische Braunschweig
Wandeln Sie auf den Spuren der Reformation durch das historische Braunschweig.

Zu diesem Thema