Menü und Suche

Hinweise zu Okerfahrten

Floßfahrt auf der Oker (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Gerald Grote)

Aufgrund von Gewässerpflege- oder Baumaßnahmen oder durch Wetterextreme wie z.B. langanhaltender Starkregen oder Trockenheit, kann es sein, dass die Oker zeitweilig nicht befahrbar ist. In diesem Fall kommt es zu Einschränkungen bei der Durchführung von geführten Okertouren sowie auch bei individuellen Okerfahrten.

In folgenden Zeiträumen kommt es zu Einschränkungen:

Es liegen keine Meldungen vor.