Menü und Suche

Szeneviertel für Nachtschwärmer

Braunschweig bietet Nachtschwärmern einen abwechslungsreichen Mix aus originellen Restaurants, gemütlichen Kneipen und angesagten Clubs – alles auf kurzen Wegen miteinander verbunden.

Junge Szene im Kultviertel

Bar im Kultviertel (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Daniel Möller)

Das Friedrich-Wilhelm-Viertel, auch „Kultviertel“ genannt, lässt die Herzen von Nachtschwärmern höher schlagen: Abendessen am Bankplatz und danach einen Cocktail in einer angesagten Bar? Tanzen, bis die Füße wehtun? Oder lieber in entspannter Atmosphäre beisammensitzen und ein Bier trinken? Ganz egal! Das Kultviertel bietet das Richtige für jeden Geschmack! Tipp: Lernen Sie das Kultviertel in der Gruppenführung „Zwischen Lessing und Partymeile“ kennen.

Gemütliches Magniviertel

Magniviertel (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Daniel Möller)

In diesem Altstadtviertel mit seinen zahlreichen gut erhaltenen historischen Fachwerkbauten und reizvollen kleinen Straßen laden Restaurants und urige Kneipen zum Verweilen ein: ein Glas Wein, leckeres Essen oder Livemusik... Im Magniviertel können Besucher einen angenehmen Abend in gemütlicher Atmosphäre verbringen.

Rund um die Universität

Universitätsviertel (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Daniel Möller)

Auch im östlichen Ringgebiet und rund um die Technische Universität bieten sich viele Möglichkeiten, einen aufregenden Abend zu verbringen. Hier befindet sich Braunschweigs „Kneipenstraße“: Im Bültenweg gibt es zahlreiche Restaurants und Cafés, die mit ihrem originellen Essen, bunten Publikum und lebendigen Treiben einen Besuch wert sind.