Menü und Suche

Internationaler Führerschein

Für Fahrten im Ausland soll ein Internationaler Führerschein ausgestellt werden.
  • Innerhalb Europas kann mit dem normalen Führerschein gefahren werden. Die Mitführung eines Internationalen Führerscheines wird daher lediglich bei Fahrten außerhalb Europas empfohlen. Weitere Reiseinformationen erhalten Sie auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes (siehe unter Downloads / Links).
  • Der Internationale Führerschein hat eine Gültigkeit von 3 Jahren. Bei Ablauf der Gültigkeit ist ein neuer Führerschein auszustellen, da eine Verlängerung nicht möglich ist.
  • Sowohl Antragstellung als auch Aushändigung können mit Vollmacht erfolgen.

Ähnliche Produkte und Dienstleistungen

Unterlagen

  • Antragsvordruck (siehe Downloads)
  • gültiger Personalausweis/Reisepass/elektronischer Aufenthaltstitel etc.
  • Biometrisches Lichtbild
  • (Scheckkarten-) Führerschein
  • ggf. Vollmacht

Gebühren

15,00 EUR

Hinweise

  • Sofern noch kein Scheckkartenführerschein ausgestellt wurde, muss dieser gleichzeitig beantragt werden. In diesem Fall werden 2 Lichtbilder benötigt.
  • Der Internationale Führerschein berechtigt nicht zum Führen von Kraftfahrzeugen in Deutschland.

Bearbeitungszeit

Maximal 3 Tage

Mitarbeiterin, Mitarbeiter

  Auskunftstelefon der Führerscheinstelle