Menü und Suche

Parkerleichterungen für schwerbehinderte Menschen

Schwerbehinderten Menschen ohne Merkzeichen "aG" bzw. "Bl" im Schwerbehindertenausweis können auf Antrag zahlreiche Parkerleichterungen gewährt werden. Einzelheiten hierzu können Sie dem Merkblatt unter "Download/Links" entnehmen.

Die Ausnahmegenehmigung gilt in der Regel für das gesamte Bundesgebiet. Das Parken auf ausgewiesenen Behindertenparkplätzen ist nicht gestattet.

Die Voraussetzungen für die Gewährung von Parkerleichterungen können Sie dem Merkblatt unter "Downlaods/Links" entnehmen.

Beantragung:

  • persönlich
  • schriftlich

Unterlagen

  • Schwerbehindertenausweis (Original oder beidseitige Kopie) und Bescheid des Niedersächsischen Landesamtes für Soziales, Jugend und Familie (ehemals Versorgungsamt)
  • aktuelle fachärztliche Bescheinigung
  • Antrag
  • bei Bevollmächtigung zusätzlich der Personalausweis Ihres Bevollmächtigten und eine von Ihnen unterschriebene Vollmacht

Gebühren

Die Ausstellung ist gebührenfrei.

Bearbeitungszeit

Wenn alle erforderlichen Unterlagen vorliegen, wird die Genehmigung sofort ausgestellt. An Sonnabenden können die Antragsunterlagen nur entgegen genommen werden.

Mitarbeiterin, Mitarbeiter

 Frau Rohde
 Frau Zoellner