Menü und Suche

Elterngeld

Das Basiselterngeld, bzw. das ElterngeldPlus wird auf Antrag gewährt. Den Antrag können sie über den hinterlegten Download-Link oder im Fachbereich Kinder, Jugend und Familie, Campestr. 7, 38102 Braunschweig, beziehen.

Die Höhe des Elterngeldes richtet sich nach einem eigenständig berechneten (Netto)Erwerbseinkommen. Dieses ist nicht identisch mit dem steuerrechtlichen Nettoeinkommen!

Das Einkommen wird aus einem individuell festzulegenden Zwölfmonatszeitraum vor der Geburt herangezogen.

In der Regel werden mindestens 65 % des durchschnittlichen, elterngeldrechtlichen Netto-Einkommens, höchstens jedoch 1.800 €,  bewilligt. Das Elterngeld beträgt mindestens 300 €.

Für Antragsteller, die vor der Geburt nicht gearbeitet haben, wird ein Sockelbetrag in Höhe von 300 € gewährt.

Die Mitarbeiterinnen der Elterngeldstelle stehen zu den Sprechzeiten gern auch für persönliche Beratungen zur Verfügung.

Unterlagen

  • Vollständig ausgefüllter Antrag auf Elterngeld bzw. ElterngeldPlus
  • Geburtsbescheinigung für Elterngeld
  • Bescheinigung über Anspruch auf Mutterschaftsgeld
  • Erweiterte Unterlagen, abhängig von den persönlichen Verhältnissen, sind aus dem Antragformular ersichtlich