Menü und Suche

Fördermöglichkeiten ausloten

Innovationsförderung für kleine und mittelständische Unternehmen

Viele Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, die die Entwicklung eines vollständigen neuen Produktes, eines neuen Herstellungsverfahrens, einer neuen Dienstleistung oder die wesentliche Verbesserung eines Produktes oder Herstellungsverfahrens zum Gegenstand haben, können gefördert werden. Dies gilt insbesondere für Verbundvorhaben zwischen Unternehmen und universitären Einrichtungen. Auch in der aktuellen Förderperiode werden Schwerpunkte der Förderung auf innovative Entwicklungsvorhaben gesetzt.

Forschungs- und Entwicklungsvorhaben können durch die EU, den Bund, das Land und teilweise auch durch die Stadt Braunschweig gefördert werden.

Bitte sprechen Sie uns an, damit wir die beste Fördermöglichkeit für Sie recherchieren können.

Projektförderung für die Kultur- und Kreativwirtschaft (KKW)

Die KKW wird definiert als bestehend aus denjenigen Kultur- und Kreativunternehmen, welche überwiegend erwerbswirtschaftlich orientiert sind und sich mit der Schaffung, Produktion, Verteilung und/oder medialen Verbreitung von kulturellen/kreativen Gütern und Dienstleistungen befassen. Die Stadt Braunschweig fördert Projekte, die geeignet sind, Rahmenbedingungen für die Unternehmen aus dem Bereich der KKW zu verbessern. Insbesondere zählen hierzu Maßnahmen, die die Sichtbarkeit, Vernetzung, die Markterschließungschance oder auch das Branchenverständnis erhöhen.

Kontaktadresse

Projektleiterin
Standortberatung
Simone Schumacher
Telefon +49 (0)5 31 4 70 34 51
Fax +49 (0)5 31 4 70 34 44
E-Mail geschützte E-Mail-Adresse als Grafik