Menü und Suche

Wissenschaftskalender

Dienstag, 23.10.2018

Ausstellungen, Wissenschaft

Dauerausstellung im Herzog Anton Ulrich-Museum

Mit namhaften Meistern und einer der bedeutendsten Sammlungen frühneuzeitlicher Kunst verführt das Herzog Anton...
Ort: Herzog Anton Ulrich-Museum
Ausstellungen, Wissenschaft

Dauerausstellungen im Staatlichen Naturhistorischen Museum

Di-So 9 - 17 Uhr, Mi 9 - 19 Uhr, Mo geschlossen.
Das Naturhistorische Museum in Braunschweig bietet seinen Besuchern eine Vielzahl von Attraktionen. Ein besonderer...
Ort: Staatliches Naturhistorisches Museum
Ausstellungen, Wissenschaft

Die Mittelalterausstellung in der Burg Dankwarderode

Öffnungszeiten: Di, Do - So 10 bis 17 Uhr; Mi 10 - 20 Uhr, Mo geschlossen
Im Knappensaal der Burg Dankwarderode im Erdgeschoss präsentiert das Herzog Anton Ulrich-Museum ausgewählte...
Ort: Herzog Anton Ulrich-Museum (Burg Dankwarderode) Knappensaal
Ausstellungen, Wissenschaft

Vom Kleinen Exer zum Haus der Wissenschaft - Der Ort, das Haus, seine Geschichte

Öffnungszeiten: Mo-Sa 8-22 Uhr
Dauerausstellung zur Geschichte des Haus der Wissenschaft

Das Universitätsarchiv der Technischen Universität Braunschweig hat in Zusammenarbeit mit der Haus der...

Ort: Haus der Wissenschaft Südtreppenhaus
Vorträge, Wissenschaft
18:30 Uhr

Ansätze zur höheren Automatisierung im Schienenverkehr

Ein Überblick (Einführungsvortrag) - Referent: Dr. Markus Pelz, Siemens Mobility GmbH
Die 11. Vortragsreihe dies VDI AK-Bahntechnik findet unter dem Titel "Automatisierung - Warum eigentlich?" statt.
Ort: TU Braunschweig, SN 20.2, Trakt Schleinitzstraße Schleinitzstraße 20
Vorträge, Wissenschaft
18:30 Uhr

Dichtung, Übersetzung und Philologie im Zeitalter der Aufklärung: Literatur am Braunschweiger Collegium Carolinum (1745-1800)

Prof. Dr. Cord-Friedrich Berghahn, Institut für Germanistik, TU Braunschweig
Ringvorlesung „Braunschweiger...
Ort: Haus der Wissenschaft Hörsaal PK 11.1, Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße. 11
Vorträge, Wissenschaft
19:00 Uhr

Künstliche Intelligenz in der Medizin

Raum Veolia (5. Stock)
Impulse zum Feierabend

Künstliche Intelligenz wird das gesamte Gesundheitswesen verändern. Millionen Befunde und Krankheitshistorien...

Ort: Haus der Wissenschaft

Mittwoch, 24.10.2018

Ausstellungen, Wissenschaft

Dauerausstellung im Herzog Anton Ulrich-Museum

Mit namhaften Meistern und einer der bedeutendsten Sammlungen frühneuzeitlicher Kunst verführt das Herzog Anton...
Ort: Herzog Anton Ulrich-Museum
Ausstellungen, Wissenschaft

Dauerausstellungen im Staatlichen Naturhistorischen Museum

Di-So 9 - 17 Uhr, Mi 9 - 19 Uhr, Mo geschlossen.
Das Naturhistorische Museum in Braunschweig bietet seinen Besuchern eine Vielzahl von Attraktionen. Ein besonderer...
Ort: Staatliches Naturhistorisches Museum
Ausstellungen, Wissenschaft

Die Mittelalterausstellung in der Burg Dankwarderode

Öffnungszeiten: Di, Do - So 10 bis 17 Uhr; Mi 10 - 20 Uhr, Mo geschlossen
Im Knappensaal der Burg Dankwarderode im Erdgeschoss präsentiert das Herzog Anton Ulrich-Museum ausgewählte...
Ort: Herzog Anton Ulrich-Museum (Burg Dankwarderode) Knappensaal
Ausstellungen, Wissenschaft

Vom Kleinen Exer zum Haus der Wissenschaft - Der Ort, das Haus, seine Geschichte

Öffnungszeiten: Mo-Sa 8-22 Uhr
Dauerausstellung zur Geschichte des Haus der Wissenschaft

Das Universitätsarchiv der Technischen Universität Braunschweig hat in Zusammenarbeit mit der Haus der...

Ort: Haus der Wissenschaft Südtreppenhaus
Vorträge, Wissenschaft
13:15 Uhr

Aus Fehlschlägen und Misserfolgen lernen – praktische Beispiele aus der Offshore Windkraft

Dipl.-Ing. Moritz Horn, Van Oord OWP Germany GmbH, Hamburg
Wasserbauseminar
Ort: TU Braunschweig, Bl. 84.1, Campus Nord Hörsaal BI 84.1, Bienroder Weg 84, Campus Nord
Wissenschaft, Lesungen
18:00 Uhr

Buchpräsentation „Schulbuch als Mission: Geschichte des Georg-Eckert-Instituts“

Es wird die Neuerscheinung „Schulbuch als Mission: Geschichte des Georg-Eckert-Instituts“ von Prof. Dr. Eckhardt...
Ort: Haus der Wissenschaft
Vorträge, Wissenschaft
18:30 Uhr

(Ent-)Täuschung, Verrat und die moralische Ökonomie des Bodenmarktes

Großgrundbesitzer im östlichen Preußen zwischen nationaler Loyalität, individuellem Gewinnstreben und der...
Ort: TU Braunschweig, Bibliothek des Historischen Seminars, TU-Altgebäude



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.