Menü und Suche

Kanalsanierung Rebenring

Braunschweig, 26. März 2019 SE|BS

 (© Stadt Braunschweig / Michaela Heyse; Weiterverbreitung nicht gestattet)

Mit der Fertigstellung des letzten Bauabschnitts „Rebenring-West“ zwischen Mittelweg und Hasenwinkel beendet die Stadtentwässerung Braunschweig (SE|BS) nun die Kanalsanierung am Rebenring. Im Laufe des 27. März werden die Arbeiten abgeschlossen, ab Donnerstag sind Rebenring und Mittelweg dann wieder komplett für den Verkehr freigegeben.

Seit Anfang November 2016 hat die SE|BS abschnittsweise rund 840 Meter Schmutz- und Regenwasserkanal und gut 50 Hausanschlüsse zwischen Bültenweg und Hasenwinkel erneuert. „Wir danken allen Anwohnern, Geschäftsinhabern und Verkehrsteilnehmern für Ihre Geduld und unseren Kollegen vor Ort, die mit ihrer stets engagierten Arbeit dafür gesorgt haben, dass wir den Zeitplan für die Baumaßnahme einhalten konnten“, sagt SE|BS-Geschäftsführer Andreas Hartmann zum Abschluss der Baumaßnahme.

Hintergrund: Im Juli 2016 wurden am Rebenring Fahrbahnabsenkungen festgestellt. Umfangreiche Untersuchungen ergaben daraufhin mehrere Hohlräume entlang der Kanaltrasse, die teilweise aus dem Ende des 19. Jahrhunderts stammte. Von November 2016 bis März 2019 erneuerte die SE|BS daher die Schmutz- und Regenwasserkanäle zwischen Bültenweg und Hasenwinkel.

alle Nachrichten